Wintersport

Aktuell - Januar 2017

Vereinsmeisterschaften 2017

des BVSV Ingolstadt

im Skibob (Snowbike) und Ski Alpin

in St. Englmar ( Grün / Maibrunn )

20.-22.01.2017

 

Die Wintersportler des BVSV Ingolstadt haben sich dieses Jahr wieder zur Skifreizeit getroffen. Da in diesem Jahr alle mit Sonnenschein verwöhnt wurden, konnte die Vereinsmeisterschaft bei Kaiserwetter statt finden.

Am Freitag nach der Begrüßung haben sich die Wintersportler ab 19:00 Uhr

auf den Weg zur Flutlichtfahrt gemacht und konnten sie bis 22:00 Uhr ausnutzten.

Mit den beiden Ski- u. Skiboblehrern Heribert Heilmann und Hans Schnabel ging es am Samstag nach dem Frühstück zur Schulung und Weiterbildung auf die Piste. Mit Sepp Weigel und Florian Wankerl bildeten die beiden auch die rennleitung.

Die Startnummern wurden bereits bei Frühstück verteilt und die Weiterbildung erfolgte vor allem unter Rennbedingung.

 

Der örtliche Skiverein hat die Strecke für eine Regionalen Vergleichkampf gesteckt und uns für das Rennen zur Verfügung gestellt.

Das BVSV Rennen wurde von halber Strecke aus gestartet.   

Da 8 Mitfavoriten nicht teilnehmen konnten war die Sache schnell unter Dach.

 

Die Siegerehrung fand am Abend im Gasthof Reiner beim einem gemütlichen Beisammen sein statt.

Leider konnten nicht wie in den letzten Jahren alle Disziplinen ausgetragen werden, da 9 Teilnehmer wegen Verletzung und in Erwartung von Nachwuchs ausgefallen sind. Wir möchten auf diesen Weg die besten Glückwünsche an Florian Rasch mit Maria sowie an Manuel Kreutz mit Christine (geb.Rasch) schicken. Und auch Gute Besserung den Verletzten.

 

Die Urkunden wurden

gemeinsam mit den

Übungsleitern

Heribert Heimann und

Hans Schnabel verliehen

 

und auch der Wirt bekam eine

Dankesurkunde für langjährige Zusammenarbeit.

Sieger bei den Skibob Fahrern wurde Günter Seitz vor Martin Schweiger und Achill Basche.

Bei den Ski Alpin Fahrern setzte sich Michael Basche vor Heinz Weigert und Ivan Staikov durch, der Zeitgleich mit dem 2 Platzierten war aber durch einen Torfehler eine Zeitstrafe von 5 Sek. erhielt.

 

Am darauf folgenden Sonntag wurde bei einigen bis Mittag noch die Zeit genutzt Ski zu fahren, um nach dem Mittagessen die Heimreise anzutreten.

Es war nach aller Meinung in jeder Hinsicht ein gesellschaftliches, gelungenes und Unfallfreies Wochenende.

 

 

Wer Lust auf Skifahren oder auch Skibob haben, sind Sie hier genau richtig!

Wir machen auch Trainingsfahrten nach Fügen.- Spitzing.- oder in die Flachau. Teilnahme an Vereins.- Obb. oder Bayr. Skibobmeisterschaften. In unserer Mitte sind auch Obb. und Bayrische Meister Damen und Herren.

Neue Leute sind auch hier gern gesehen!


Kontakt über unseren Abteilungsleiter:

 

Josef  Weigel, am besten per Mail:

weigel.josef@t-online.de

oder beim Vorstand auf dem Anrufbeantworter:

0841 88197544

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BVSV Ingolstadt