Jugend

Corona hat uns auch im Jahr 2021 noch fest im Griff!

Aufgrund der seit dem Frühjahr 2020 aufgetretenen Corona-Krise fanden unsere Zusammenkünfte der Jugend lange nicht statt.

Nach einer Wiederöffnung der Hallen konnten wir im Herbst 2020 den Betrieb unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen eingeschränkt wieder starten.

Leider ist aktuell erneut jeglicher Sport untersagt und ein Termin für einen neuen Start ist noch nicht in Sicht.

Hoffen wir auf die wareme Jahreszeit, lassen wir einstweilen den Osterhasen kommen und drücken die Daumen, dass nicht eine weitere Welle erneut alles verhindert. Bleibt nur Geduld zu haben.

 

Training

 

Jeden zweiten Freitag treffen sich derzeit 16 Mädchen und Jungs mit verschiedenen Handicaps im Alter von zehn bis 25 Jahren, um gemeinsam Rollstuhlsport zu treiben. Die Kinder erlernen mit Spaß die wichtigsten Grundlagen im Umgang mit dem Rollstuhl, z.B. Kurven fahren oder Bordsteine hoch und runter. Desweiteren werden ihnen auch Grundfertigkeiten mit dem Ball gezeigt wie werfen, fangen oder einfach vom Boden aufheben.

Natürlich kommt auch der Spieldrang nicht zu kurz und neben "Fänger & Erlöser" oder "schwarzer Mann" wird auch "Brennball" oder das traditonelle "Rollstuhlhandball" gespielt, wobei teilweise die Regeln für Rollstuhlfahrer abgewandelt wurden.

 

Training: Freitag (14-tägig) von 17:00 - 18:30 in der August Horch Schule

( früher Petrus-Canisius-Schule) (Zufahrt Stinnesstraße - vormals Permoserstraße, postalisch: Furtwänglerstr. 9 b , 85057 Ingolstadt) - Straßenführung 2014 geändert, Stadtplan anschauen.

 

Im Anschluss findet Selbstverteidigung statt!

 

Neue Kinder oder Jugendliche sind herzlich willkommen!

Bitte vorher kurz unter 0171 - 5759787 anrufen!



Die Übungsleiter

 

Veronika Wiedl

 

Fach-Übungsleiter Rehasport

B-Lizenz Rollstuhlsport

 

Gerhard Gmeiner

 

Abteilungsleiter,

Übungsleiter

gleichzeitig 1. Vorstand

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BVSV Ingolstadt